Italienische Debian/Ubuntu-Gemeinschafts-Konferenz

Wann: 17. – 19. September
Wo: Perugia, Italien
Weitere Informationen: https://deb.li/duccit10

Dies ist die fünfte italienischen Debian-Gemeinschaft-Konferenz, das gemeinsame Forum, an dem sich alle italienischen Benutzer, Übersetzer und Entwickler treffen und Ideen und Wissen über Debian austauschen können.

Die diesjährige Konferenz wird in Zusammenarbeit mit dem örtlichen italienischen Ubuntu-Team organisiert, mit vielen gemeinsamen Vorträgen und praktischen Sitzungen. Sie wird sich auf das Wechselspiel zwischen Debian und Ubuntu konzentrieren, wie der Name auch schon andeutet.


Beteiligung von Debian

Viele Debian-Entwickler werden Vorträge über die Debian-Philosophie und über Arten, zum Projekt beizutragen, halten. Das italienische Lokalisierungsteam wird dort sein und über Übersetzungsanstrengungen und -werkzeuge reden. Einige Mitglieder von Debian-Women werden dabei sein, um über die Teilnahme von Frauen an der FLOSS-Welt zu diskutieren. Eine GPG-Schlüsselsignierparty ist für Sonntag geplant.

Hauptkoordinator: Luca Bruno