Internationaler Linux-Kongress 2002

Wann: 4. - 6. September
Wo: Köln, Deutschland
Weitere Informationen: http://www.linux-kongress.org/

Der Internationale Linux-Kongress ist Europas einziger Entwickler-Kongress für die Linux-Community. Die Themen waren seit jeher Kernel- und Treiber-Entwicklung sowie Schnittstellen zu professioneller Software. In diesem Jahr findet der Kongress in der Universität Köln statt.


Beteiligung von Debian

Das Debian-Projekt wurde eingeladen, einen Stand im Ausstellungsbereich auf dem Kongress zu betreuen. Roman Hodek bietet am Mittwoch ein Tutorial zum Paketieren von Programmpaketen für Debian an, am Tag vor dem eigentlichen Kongress. Zusätzlich hält Russell Coker einen Vortrag über SE-Linux, das ebenfalls von Debian unterstützt wird.

Hauptkoordinator: Martin Schulze

Weitere Links